Psychosoziale Beratungsstelle

Psychosoziale

Beratungsstelle

Stellenangebote

Psychosoziale Beratungsstelle
Sozialpsychiatrischer Dienst
Fachstelle für Sucht

und Suchtprävention

Fritzenwiese 7
29221 Celle
Tel.: 0 51 41 / 9 09 03-50
Fax: 0 51 41 / 9 09 03-55

E-Mail: psb.celle@evlka.de

 

Geschäftszeiten

Montag bis

Mittwoch

Donnerstrag

 

Freitag

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 16.00 Uhr

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 18.00 Uhr

09.00 bis 12.00 Uhr

Offene Sprechzeiten

Montag

Mittwoch

 

Donnerstag

Freitag

10.00 bis 12.00 Uhr

10.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 16.00 Uhr

16.00 bis 18.00 Uhr

10.00 bis 12.00 Uhr

Parkmöglichkeiten
auf dem Schützenplatz.

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Celle sucht für die Psychosoziale Beratungsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder gleichwertig

als fachärztliche Leitung des Sozialpsychiatrischen Dienstes und stv. Leitung der Psychosozialen Beratungsstelle.

Die Besetzung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Der Psychosozialen Beratungsstelle wurden die Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes durch öffentlich-rechtlichen Vertrag übertragen. Darüber hinaus sind dort die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention sowie die ambulante Rehabilitation Suchtkranker und Gesamt- und Teilhabeplanverfahren.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Arbeitsinhalte:

  • Stellvertretung der Einrichtungsleitung mit fachlichem Schwerpunkt

  • Krisenintervention, Initiierung von Unterbringungen und Betreuungen

  • Erfüllung der Aufgaben gemäß NPsychKG

  • Fachpsychiatrische Beurteilungen bei Maßnahmen der Rehabilitation und Teilhabe nach SGB IX und SGB XII

  • Verantwortung für eine Leistungserbringung im Sinne der ambulanten medizinischen Rehabilitation

  • Beratung und Betreuung Betroffener, Angehöriger sowie Personen des sozialen Umfeldes

  • Erstellung fachärztlicher Stellungnahmen und Gutachten

  • Fachaufsicht des Gemeindepsychiatrischen Verbundes

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Facharzt (m/w/d) oder Arzt (m/w/d) mit o.g. genanntem Qualifikationsprofil

  • alternativ Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • alternativ Arzt (m/w/d) mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung auf dem Gebiet der Psychiatrie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • Erfahrung und Weiterbildung im Bereich der (teil-)stationären und ambulanten Psychiatrie und Psychosomatik

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr verantwortungsvolle und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben selbst gestalten können

  • Vergütung nach EG 15 TV-L

  • Einsatz in einem multiprofessionellen Team

  • modernes Arbeitsumfeld in einem menschenzentrierten Umfeld

  • flexible Arbeitszeit ohne Schicht- und Wochenenddienste in Gleitzeit

  • eine Zusatzversorgung zur Altersvorsorge sowie alle sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes  

 

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

 

Bei Fragen sprechen Sie bitte die Leiterin der Psychosozialen Beratungsstelle an (anne.buehler@evlka.de; Tel. 05141-90903-60).

 

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte zu bis zum 15.11.2021:

  • per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:
    astrid.bertram@evlka.de

  • per Post an:
    Kirchenamt Celle, Diakonisches Werk, Frau Astrid Bertram, Berlinstraße 4, 29223 Celle

 

Bewerbungs- und Reisekosten werden nicht erstattet. Per Post eingegangene und nicht berücksichtigte Bewerbungen werden nur bei Beilage eines adressierten und ausreichend frankierten Versandumschlags zurückgesandt.